Dienstag, 12. Mai 2009

Geburtstagstorte für Snooker-Liebhaberin

Lang, lang ist es her, dass ich mir Zeit zum Schreiben genommen habe. Aber täglich gucke ich, was auf den anderen Blog`s passiert und erfreue mich an den vielen schönen Posts. Untätig bin ich nicht. Filzseifen entstehen am laufenden Band. Ab und zu wird auch geseifelt. Heute ist die Geburtstagstorte fertig geworden.
Seit gestern haben wir versucht, die Torte zu dekorieren. Mehrere Verschönerungsversuche endeten in Verschlimmerungsversuchen. Heute Mittag wurde dann noch einmal Schwimmseife gerührt und mit dem Ergebnis waren wir dann ganz zufrieden.
Heute früh stand fest, nie wieder Seifentorte. Aber eigentlich wäre es doch schade.

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee, überhaupt das mit dem Billiard, schaut super aus.

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Hallo,
Die Perlen habe ich in einem ganz gewöhnlichen Bastelladen gekauft.
Tolle Torte übrigens....
Viele Grüße, Claudi

Topaz hat gesagt…

Eine wunderschöne Torte... sowas möchte ich auch mal geschenkt bekommen *gg* Ich glaube, mit den Torten ist es wie mit den "normalen" Seifen: Übung macht die Meisterin *g*
LG Nicole

Sibylle hat gesagt…

Och,
da traue ich mich nicht ran, an eine Torte, sie ist wunderschön geworden. Deine Filzseifen sind Dir sehr gut gelungen..
LG
Sibylle

Birgit hat gesagt…

Leider komme ich nicht dazu, mal wieder einen Beitrag zu schreiben. Aber ich gucke immer mal vorbei, ob es was Neues gibt. Danke für Euer Lob. Da freu ich mich riesig. Vielleicht gibt es in den nächsten Tagen mal wieder Bilder.
Also bis bald,

Viele Grüße Birgit